Pferde sind unsere Spiegel. Wer in die Augen eines Pferdes schaut, sieht Liebe. Eine Liebe, die voller Offenheit und Vertrauen auf Dich blickt.

Als Flucht- und Beutetier besitzen Pferde die Fähigkeit, Spannungszustände in ihrem Umfeld wahrzunehmen.

Diese Fähigkeit ermöglicht es ihnen, Gefahren schnell zu erkennen, um dann innerhalb von Sekunden zu entscheiden, ob eine Flucht ratsam ist oder nicht. In der Arbeit mit Menschen nutze ich genau diese Eigenschaft, um einen Einblick in die Seelenwelt der Menschen zu bekommen.

Je nach Gemütslage strahlen wir bestimmte Schwingungen aus, die das feinfühlige Pferd wahrnimmt. Wir können nicht so tun, als wären wir gut gelaunt oder hätten keine Angst. Je nach dem, in welcher Stimmung wir sind, verändert sich unser Spannungszustand im Körper. Diesen Zustand nehmen Pferde wahr und ich kann anhand ihrer Reaktionen auf den jeweiligen Menschen erkennen, was sie erspürt haben. Pferde erspüren die Wahrheit.

Wenn wir Menschen auch täuschem können in Bezug auf unsere emotionale Stimmungslage, Pferde riechen den Braten und verhalten sich dementsprechend. So decken sie freundlich, aber bestimmt unsere versteckten Anteile auf und geben uns die Chance wieder eins zu werden mit uns selbst. Sie ermutigen uns dazu, unsere versteckten Anteile zu betrachten und sie in Liebe anzunehmen. Diese Rückverbindung bringt einen Menschen hervor, der in sich ruhend, in Kontakt mit sich ist und aus dieser Ruhe und Verbundenheit heraus Entscheidungen treffen kann, die liebevoll und klar sind.

Im pferdegestützten Mentoring geht es darum, bei Beobachtung von Pferden oder in Bodenübungen mit Pferden in Interaktion zu treten und die Erlebnisse aus dieser Interaktion dann, mithilfe einer geleiteten Selbstreflexion zu analysieren und die Erkenntnisse in den Alltag zu übertragen.

Typische Mentoring-Themen:  liebevoller Umgang mit sich selbst, liebevoller Umgang mit anderen, Führung,  Teamfähigkeit,  Erkennen und Verändern von persönlichen Denk-, Gefühls- und Verhaltensmustern, Grenzen erkennen und respektieren, Abgleich von Selbst- und Fremdbild, Persönlichkeitsentwicklung, Körperwahrnehmung schulen   (Quelle: Wikipedia)

Möchtest Du auch einmal in den Genuss der Anwesenheit dieser wunderbaren Geschöpfe kommen und Dich gleichzeitig weiter entwickeln? Dann bist Du bei mir genau richtig. Erfahre Dich in der Natur, verbinde Dich mit ihr und erkenne Dich in Liebe.

Pferdegestützes Mentoring eignet sich auch hervorragend für Firmen, Vereine oder Gruppen.

Natalie mit PIKA